Veröffentlicht: Donnerstag, 17. November 2016
Am 29.10.16 war es wieder soweit. Der Badetag stand vor der Tür. Am Samstagmorgen trafen sich 43 Kinder und 10 Gruppenleiter um 8.50 Uhr in Appenweier am Bahnhof. Unser diesjähriger Badetag führte uns nach Karlsruhe ins Europabad. Nach einer ca. einstündigen Zug und-Busfahrt mit einem anschließenden kurzen Fußmarsch kamen wir um ca. 10 Uhr am Europabad an. Um diesen Tag nicht zu vergessen, stellten wir uns für ein Gruppenbild auf. In der Zwischenzeit bezahlten einige Gruppenleiter unseren Eintritt, sodass wir zügig ins Bad konnten. Nach einigen kurzen Informationen konnte die Entdeckungstour auch schon beginnen. Unsere Minis hatten die freie Wahl zwischen vier aufregenden Rutschen. Die Reifenrutsche und die Green Viper wurden von den meisten Kinder in Anspruch genommen. Doch auch die Wildwasserrutsche und der AquaRocket, bei welcher man einen 14 m freien Fall erleben durfte, wurden von einigen mutigen Minis ausprobiert. Das Europabad bat zusätzlich ein Erlebnisbecken und ein... Weiterlesen ...
Veröffentlicht: Montag, 19. September 2016
Bereits in der zweiten Sommerferienwoche kehrten 63 Kinder und Jugendliche der Ministranten aus Bottenau, Nußbach, Stadelhofen und Zusenhofen wieder zurück in die Schule, denn sie verbrachten zehn erlebnisreiche Tage in der Minis BNSZ Schule in Grimmerthal, ein Gruppenhaus mitten in der wunderschönen Oberpfalz.   Dass Schule nicht nur Lernen und Langeweile bedeutet, bewiesen die 15 Gruppenleiter, da sie unter dem Motto "MINIS machen Schule - Schuhle ist dof - ich wiell auf Lagger!" ein abwechslungsreiches Programm vorbereiteten. So stattete uns bereits am ersten Lagertag Herr Pfarrer Lukas Wehrle einen Besuch ab, welcher den traditionellen Lager-Gottesdienst mitfeierte, der das Thema "Flucht" behandelte. Bei Spielen wie dem Halbjahresspiel konnten die Teilnehmer ihre jahrelang erprobten Ausreden für das Hausaufgabenvergessen oder ihre erworbenen Informatik-Kenntnisse unter Beweis stellen, um ihren persönlichen Notenstand zu verbessern und das Schuljahr mit einer möglichst gute... Weiterlesen ...
Veröffentlicht: Montag, 12. September 2016
    Ministranten BNSZ gestalten Spielestraße auf dem Nußbacher Dorffest   Bereits zum dritten Mal übernahmen die Gruppenleiter der Ministranten BNSZ die Durchführung der Spielstraße am Kindernachmittag des Nußbacher Dorffestes. Bei strahlendem Sonnenschein konnten, die über 200 Kinder und Jugendlichen zahlreiche Stationen, wie beispielsweise Sackhüpfen oder Apfelfischen absolvieren, um bei erfolgreicher Teilnahme einen Stempel auf dem Laufzettel zu erhalten. Denn bei Vervollständigung des Laufzettels durften sich die Teilnehmer an der Mohrenkopfschleuder ausprobieren und ein kleines Geschenk abholen. Sowohl die Gruppenleiter als auch die Teilnehmer hatten sichtlich Spaß bei diesem Montagnachmittag im Dorf der Sonnenblumen.    
Veröffentlicht: Donnerstag, 14. Juli 2016
Die heilige Messe an einem Sonntag in Juni stand ganz im Zeichen der Ministranten aus Nußbach. Eine Ministrantengruppe hatte die Liturgiefeier vorbereitet und das Thema :"Du bist ein Ton in Gottes Melodie" gewählt. Mitten im Gottesdienst fiel der Strom aus, sodass Mikrofone und Orgel verstummten. Herr Pfarrer Lukas Wehrle, der den Gottesdienst mitfeierte, deutet dies als Zeichen. Nun waren die versammelten Kirchenbesucher gefragt, als Ton in Gottes Melodie mitzuwirken, was vorbildlich umgesetzt wurde. Der gut besuchte Gottesdienst wurde musikalisch von Kurt Bayer mitgestaltet. Im Anschluss an den Gottesdienst wurde vor dem Haupteingang der Pfarrkirche St. Sebastian von den Gruppenleitern der Ministranten Nußbach Kaffee und selbst gebackener Kuchen verkauft. Der Erlös kommt der Jugendarbeit der Ministranten Nußbach zugute.
Veröffentlicht: Donnerstag, 23. Juni 2016
Am Samstag, den 18. Juni 2016 fand seit langer Zeit das Minizelten wieder statt, wobei eigentlich war es doch eher eine Übernachtung in St. Marien in Nußbach. Das Wetter spielte leider nicht so ganz mit unserem Vorhaben eine Nacht in der freien Natur zu verbringen mit, weshalb wir die Aktion spontan ins St. Marien verlegen mussten. Trotz allem haben wir uns den Spaß nicht verderben lassen, denn die geplanten Spiele wurden dennoch durchgeführt. Nachdem alle 22 Kinder im St. Marien eintrafen ging es auch schon los. Sie durften sich ihre Gruppe selbst aussuchen, indem sie sich einen farbigen Zettel von zwei Gruppenleitern holen mussten ohne das diese es bemerkten, den die Teamer konnte die Kinder durch Berührung versteinern lassen. Als dies nun geschafft war, machten sich die vier Gruppen zur Dorfrally auf. Nach einiger Zeit, als alle wieder zurückkamen begaben sich die Teilnehmer gemeinsam auf die Suche des Schatzes, welcher im Pfarrgarten vergraben war. Danach begannen wir mit de... Weiterlesen ...
Veröffentlicht: Donnerstag, 28. April 2016
Die Ministranten aus Bottenau, Nußbach, Stadelhofen und Zusenhofen haben am Sonntag, den 17.04.16, gemeinsam ihren jährlichen Aufnahmegottesdienst gefeiert. Vor rund einem Jahr hatten die 20 neuen Ministranten ihren Dienst am Altar begonnen. Nun, etliche Gruppenstunden und auch einige Male Dienst in der Messe später, wurde diese Zeit des Hineinwachsens in die Gemeinschaft offiziel gefeiert, "Der gute Hirt und seine Schafe" war das Thema des Gottesdienstes, den Kaplan Marcel Brdlik mit den Ministranten feierte. Diese engagierten sich hier jedoch nicht nur als Messdiener,sondern kümmerten sich auch um die Dekoration und die Gestaltung des Gottesdienstes. Musikalisch begleitet wurden sie von der Pfarrband "Weg-weiss-Er".Wichtig war den Ministranten der Gedanke, dass man als Teil einer Herde auch den richtigen, den "guten Hirten" vertraut. So kam es, dass der heilige Wendelin in der Pfarrkirche von Stadelhofen ein paar treue Schafe mehr als sonst um sich hatte. Im Anschluss an den Gott... Weiterlesen ...
Veröffentlicht: Samstag, 06. Februar 2016
Auch in diesem Jahr war es am 30.01.2016 im St. Marien in Nussbach wieder soweit: Die Mini Filmnacht stand wieder vor der Tür. Nachdem die Kinder nach und nach ab 14:30 eintrudelten, wurden sie von den Gruppenleitern herzlichst begrüßt. Bevor es zur großen Vorstellung der Filme kam, wurden alle Kinder im großen Raum nochmals Offiziell begrüßt und es wurde erklärt, dass es zwei Filmrunden mit je 3 Filmen gab. Dann war es endlich soweit: Die Filme, auf welche die Kinder so gespannt waren, wurden endlich verkündet. Jeder durfte in der ersten Runde zwei Stimmen für seine bevorzugten Filme vergeben. Der dritte Film war ein Überraschungsfilm. Nachdem abgestimmt wurde stand fest, dass der Film "Ted 2" und der Film "Pitch Perfect 2" laufen wird. Als Überraschungsfilm wurde "Epic" auserkoren, was sehr viele Kinder motivierte, diesen anzusehen. Während den Vorstellungen gab es ausreichend Verpflegung in Form von Chips, Flips, Popcorn, Cola und Fanta. Nachdem die Gruppenkinder nach ... Weiterlesen ...
Veröffentlicht: Samstag, 06. Februar 2016
Am Mittwoch, den 23. Dezember 2015 fand die traditionelle Mini-Adventsfeier im Pfarrheim St. Marien in Nußbach statt. Bereits bei der Ankunft wurden die über 60 teilnehmenden Ministranten von den als Weihnachtsmann, Knechtrubrecht und Engel verkleideten Gruppenleitern begrüßt und in die Thematik des Nachmittages eingeführt. An verschiedenen Stationen konnten die Teilnehmer der Mini-Adventsfeier die einzelnen Etappen der Weihnachtsgeschichte nachempfinden. So mussten die Ministranten beispielsweise in die Rollen von Josef und Maria schlüpfen und anstelle von Josef Maria huckepack durch einen Hindernisparcour tragen. Anschließend wurde das darauffolgende Stations-Spiel anschaulich mittels eines Schauspiels der themenspezifischen Charaktere erklärt. Der wütende Weihnachtsmann beschwerte sich bei den Teilnehmern, er würde trotz des Verteilens der Geschenke an Weihnachten selbst nichts zurückbekommen. Ebenfalls wies er darauf hin, dass es früher Tradition war, dem Weihnachtsman... Weiterlesen ...
Veröffentlicht: Samstag, 12. September 2015
Ministranten erkunden die Highlands 65 Kinder und Jugendliche der Minis BNSZ erlebten gemeinsam mit ihren Gruppenleitern ein unvergessliches Ferienlager unter dem Motto „KELTENWELTEN – Ein Lager in den Highlands“.   Am Dienstag, den 25. August begann für die Ministranten aus Bottenau, Nußbach, Stadelhofen und Zusenhofen die Reise in die geheimnisvolle Welt der Highlands, um dort zehn Tage mit Feen, Kobolden und Kriegern zu verbringen. Unsere Highlands lagen jedoch keineswegs in Irland, sondern rings um das beschauliche Ferienheim Haslachmühle in der Nähe des Bodensees. Bereits während der Ankunft am Haus tauchten die Kinder in die Welt der Kelten ein und wurden von allerlei Fabelwesen und den Bewohnern unserer keltischen Siedlung begrüßt. Bei Spielen wie den Highlandgames konnten die Minis ganz nach Keltenart ihre Kräfte unter Beweis stellen und am Wandertag ihre Qualitäten zu Felde trainieren. Aber auch Kobolde und Feen trieben in unseren Highlands ihr Unw... Weiterlesen ...
Veröffentlicht: Samstag, 18. Juli 2015
Die Ministranten möchten sich als wichtiger Teil der Gemeinde vorstellen. Über 60 Ministrantinnen und Ministranten wirken über das ganze Kirchenjahr hinweg aktiv an der Gemeindearbeit mit. Am offensichtlichsten, aber nicht ausschließlich, geschieht dies durch unseren Dienst am Alter. Darüber hinaus leisten wir auch abseits der Liturgie einen wertvollen Beitrag am Pfarreileben. Unsere letzten Gruppenstunden haben wir unter das Thema "ICH ALS MINISTRANT: Was Gott, der Gottesdienst und die Minis mit mir und meinem Leben zu tun haben?" gestellt. Mit Plakaten und Fotos haben wir die Ergebnisse dokumentiert. Damit Sie sich darüber informieren können, werden im hinteren Teil der Pfarrkirche St. Sebastian unserer Arbeiten auf Stellwänden präsentiert. Über Ihr interesse würden wir uns sehr freuen und natürlich auch über Zuwachs! Wir sind in der Kirche immer ganz vorne dabei und haben ansonsten viel Spaß miteinander. Text: Jannik Schwab Fotos: Marc Schirmer